Rheinpfalz: „Seit meiner Geburt im TuS Stetten“

„Seit meiner Geburt im TuS Stetten“, Quelle: Rheinpfalz

Nur ein Punkt gegen die SG Finkenbach/Mannweiler/Stahlberg

Beim Heimspiel am Ostersamstag gegen die SG Finkenbach/Mannweiler/Stahlberg setzte es ein Wechselbad der Gefühle. Während die TuS-Elf eine erste Halbzeit zum Vergessen „zusammenkickte“ sah es drei Minuten vor dem Abpfiff nach einem knappen, aber nach der zweiten Halbzeit verdienten, Sieg für die Heimmanschaft aus. Die erste Hälfte ist schnell erzählt: Wenig bis keine Höhepunkte in der Offensive und ein Gegentor für den TuS Stetten Mehr lesen …

SG II legt nach / Erste glanzlos

Kurios: Gegen Sippersfeld II wurden die Spieler Nr. 51 und 52 eingesetzt.

Nach dem Auswärtssieg in Münsterappel empfing die SG II am vergangen Sonntag in Gauersheim die Zweitvertretung der Eiche aus Sippersfeld.
Unsere Reserve wollte unbedingt 3 Punkte nachlegen, was zum Schluss zwar mit etwas Glück aber auch durchaus verdient gelang. Mehr lesen …


Archiv

TuS-Community