Spielfreudige Reserve siegt in Gundersweiler

1 : 2

Schon wieder ein Auswärtssieg

Am letzten Sonntag konnte die Reserve des TuS ihren zweiten (Auswärts-)Sieg in Folge mit einem 1 : 2 beim SV Gundersweiler feiern.

Das Spiel begann auf Seiten unserer Mannschaft recht verhalten. So überließ man die ersten Spielminuten fast komplett dem Gegner, der auch einige ansehnliche Chancen hatte.

In der Folgezeit kam der TuS immer besser ins Spiel und begann nun seinerseits den SV Gundersweiler hinten einzuschnüren. Zwar dominierte die Mannschaft ab dieser Zeit das Spiel, konnte aber keinen Ball gewinnbringend verwerten.

In der 28. Minute war es dann endlich soweit, die Mannschaft aus Stetten konnte durch einen Schuß von Niederauer-Kopf mit 1:0 in Führung gehen. Zu diesem Zeitpunkt mehr als verdient.

Auch zu Beginn der 2. Halbzeit zeigte sich die Mannschaft sehr engagiert und zeigte zum Teil sehr ansehnliche Kombinationen. Leider wurden beste Chancen reihenweise vergeben.

Mitte der zweiten Hälfte musste die Reserve dem hohen Spieltempo dann doch etwas Tribut zollen und beschränkte sich auf Ergebnisverwaltung. Der Gegner aus Gundersweiler, der sich sonst als recht starker Kontrahent erwieß, fand nicht mehr recht ins Spiel zurück.

Mit den Schiedsrichtern hatten die Löwen an diesem Wochenende mal wieder kein Glück. Beide Mannschaften konnten bei mancher Entscheidung nur noch den Kopf schütteln. So verhalf der Mann in Schwarz dem Gegner zum 1 : 1 Ausgleich nach fragwürdigem Foulelfmeter.

Danach zeigte die Mannschaft aus Stetten noch mal Powerplay vom feinsten und hatte eine Reihe guter Möglichkeiten. In der 85. Minute konnte der Keeper des Gastgebers den Schuß eines Stetter Spielers gerade noch mit der Hand von der Torlinie abwehren. Der Fußballgott war Einsichtig und spendierte dem TuS in letzter Minute einen Eckball, den W. Krieger aus 12 Metern im linken Winkel einmauerte. Endstand: Stetten 2, Gundersweiler 1.

Man of the Match: Wieder kann man nur die gesamte Truppe lobend erwähnen, es war die beste Vorstellung der Reserve in dieser Saison. Bleibt zu hoffen, dass man diese Form mit ins nächste Spiel nach Gerbach nehmen kann und den dritten Sieg in Folge feiert.

Meldung von für Spielberichte Reserve


Archiv

TuS-Community