Auswärtssieg für die AH

3 : 2

3:2 Sieg in Kerzenheim

Nach dem Abpfiff waren alle sehr erfreut. Bevor der aber ertönte war es ein hartes Stück Arbeit auf dem für uns schwer bespielbaren Platz in Kerzenheim (wir sind gepflegten Rasen gewohnt).

Zu Beginn des Spiels war es ziemlich ausgeglichen. Es spielte sich fast alles zwischen den beiden 16 Meterräumen ab.

Nach einer Flanke in unseren 16 Meterraum und einem Presschlag von U.Hirsch mit seinem Gegenspieler pfiff der  Schiedsrichter überraschend Elfmeter für Kerzenheim.  Der wurde auch verwandelt.Mit diesem Ergebniss ging es auch  in die Pause.

In der Pause wurden manche nicht so gute Sachen angesprochen,und man war sich einig das hier noch was zu holen sei. Doch kaum war die Partie angepfiffen lief es so weiter wie bisher. Und wieder nach einer Flanke ertönte der Pfiff zum Elfmeter für Kerzenheim. U.Hirsch unterlief den Ball und konnte sich nur noch mit einem Foul helfen. Unser Torwart war diesmal knapp dran aber es Stand auf einmal 2-0.

Irgendwie war das die Idealzündung für unser Team. Es began eine 20-minütige Drangphase vom TuS.   So war es R. Münch der auf 1:2 verkürzen konnte nach schönem Zuspiel von W. Hengstenberg.

Man merkte das die Jungs aus Kerzenheim langsam nervös wurden. So kam was kommen musste der verdiente Ausgleich. Diesmal bekamen wir einen Handelfmeter zugesprochen.  E. Diemer erhielt durch zu viel Reklamation die Rote Karte. Den Elfmeter verwandelte M. Weber sicher zum 2:2.

Jetzt wollten wir den Sieg. Wir hatten noch einige Chancen in dieser Zeit. Mit einem sehenswerten Weitschuss gelang T. Emmel der Siegtreffer.

Der Sieg war perfekt.Und danach hatten sich alle wieder lieb.

Aufstellung:
M. Korrell, M. de Vries, U. Hirsch, D. Mang, T.Emmel,B.Sprenger,R.Münch,M.Weber,W.Hengstenberg, A. Nolte, M. Skiendziel, E. Diemer

Meldung von für Spielberichte Alte Herren


Archiv

TuS-Community