Heimsieg für AH gegen Kindenheim

Mit einem 2:0 Sieg gegen Kindenheim geht die erfolgreiche Serie weiter.

Mit der AH von Kindenheim hatten wir es diesmal zu tun. Die Gäste, die eigentlich nur durch Absagen glänzen,kamen endlich mal mit einem 13-Köpfigen Kader nach Stetten. Da unsere Mannschaft auch recht gut aufgestellt war konnten dann anfangen. Im Tor mussten wir unseren Torwart (M.Korell) durch E.Diemer ersetzen.Vorrab lieber Erich gut gemacht die „0“ stand bis zum Schluss.

Das Spiel verlief sehr ausgeglichen, im Mittelfeld fehlte noch etwas die Ordnung, die Abwehr stand recht stabil und
dem Sturm fehlte am Anfang die Unterstützung. So stand es zur Halbzeit 0:0.

Nach dem Wechsel stellten wir etwas um das unserem Spiel sehr gut tat. Die Kombinationen wurden immer besser (hat das Training doch was genutzt?) und daraus fiel dann auch unsere Führung durch T. Emmel. Jetzt hatten wir die Gäste im Griff der Ball lief stellungsweise super durch unsere Reihen. Doch wir mussten immer wieder aufpassen denn die Gäste wollten nicht mit einer Niederlage nach Hause fahren.

Doch zum Ende der Partie fiel dann das 2:0 durch M. Weber das die Entscheidung in diesem Spiel war. Wir hätten noch ein paar Tore mehr schiessen können, hatten durch Konter in den letzten Minuten einige sehr gute Chancen.

Aufstellung:

E. Diemer, W. Hengstenberg, C. Deimel , C. Mauer , U. Hirsch , M. Weber, K. Keller , D. Mang , T. Merz , D. Sprenger,
M. Skiendziel, J. Jakob , T. Emmel.

Meldung von für Spielberichte Alte Herren


Archiv

TuS-Community