Gelungene Titelverteidigung

Rene Becker erneut „King of Pins“

Mit verdammt guten 480 Punkten spielte sich Rene Becker auf den verdienten 1.Platz unseres Bowling-Cups und kann somit ein weiteres Jahr den Pokal in die heimische Vitrine stellen. Respekt Hr. Rennsen – 480. Das war mal ne Ansage…
Platz 2 und 3 belegten Thomas Emmel und Rüdiger Niederauer-Kopf mit jeweils 385 und 376 Punkten.
Einige Harakiri-Würfe der 17 angetretenen Spieler überstand die Bahn recht schadlos und jeder Teilnehmer hatte seinen Spass dabei. Ein gelungener Abend, der im nächsten Winter seine 3.Auflage geniesen soll.

Meldung von für Aktive, Allgemein


Archiv

TuS-Community