Saison 2010/11 gestartet

Niederlage in Marnheim

Der TuS geht grundlegend verändert in die neue Spielsaison. Viele Spieler kehrten dem Verein den Rücken, Neue müssen erst integriert werden. Hinzu verzeichnet man bereits jetzt schon eine Langzeitverletztenliste mit Stammkräften wie Rüdiger Niederauer-Kopf und Sven Weishaupt. Wahrlich keine leichte Aufgabe für Neutrainer Markus Bumb und seinen Co‘ Thomas Angermayer, der ihn wegen der Schichtarbeit unterstützt.

Nach dem ziemlich deutlichen Pokalaus beim SV Orbis (7:2) musste sich der TuS in seinem ersten Spiel mit 3:0 in Marnheim geschlagen geben.

Aufgrund der gegebenen Vorzeichen trat der TuS mit einer Defensivtaktik beim offensiv gut aufgestellten FC Marnheim an. Eine gute halbe Stunde ging das Konzept auf. Dann hatten die Stetter etwas Pech, als der junge Schiedsrichter auf Handelfmeter und Gelb-Rot entschied. Die folgende 1:0 Führung spielte den Gastgenbern in die Karten und der TuS kam nun mit einem Mann weniger, das ein oder andere Mal in Bedrängnis.

Fünf Minuten nach der Pause fiel das 2:0 für den FCM. Nur 1min später scheiterte TuS-Wahlspieler Patrick Stoijadinovic am Pfosten. Der mögliche Anschlusstreffer blieb aus und nach dem dritten Gegentor war die Partie in der 70.min entschieden.

Die Reserve knüpfte an die guten Ergebnisse der Vorsaison an. Neuzugang Heiko Dannenberg traf bereits in der Anfangsphase zum 1:0 Sieg. Die Zwote erkämpfte sich den Sieg redlich und rettete den knappen Vorsprung über die 90min. Glückwunsch!

Meldung von für Spielberichte Aktive, Spielberichte Reserve


Archiv

TuS-Community