Gerechtes Remis gegen SV Gundersweiler

Reserve weiter auf der Erfolgsspur!

Im dritten Heimspiel in Folge trennte sich der TuS in einem ausgelichenen Spiel gegen den SV Gundersweiler mit 1:1 Unentschieden.

Ein Ergebnis mit dem beide Vereine nach dem Schlusspfiff sicherlich gut leben können. Der TuS hielt bis eine Minute vor Seitenwechsel hinten dicht. Einen Schuss aus der zweiten Reihe konnte TuS-Keeper Lehle nur abwehren und Gundersweiler erzielte im Nachschuss die 0:1 Führung.

In der zweiten Halbzeit war der TuS bemüht, den Ausgleich zu erzielen. Mit einem direkt verwandelten Eckball war dann Thomas Angermayer zur Stelle und ab der 65.min stand es 1:1. Patrick Lehle rettete kurz danach hervorragend in einer „Eins gegen Eins“ Situation dem TuS den nötigen Punkt. 10min vor Schluss musste ein Sterrer Akteur vorzeitig mit Gelbrot vom Platz. Der TuS überstand die letzte Drangphase der Gäste unbeschadet und sicherte sich den einen Zähler.

Die Reserve hatte einige verletzte Stammkräfte aus dem Kerwespiel zu beklagen und geriet erstmals in dieser Saison in Rückstand. Bis zum Pausenpfiff mussten sie dem 0:1 hinterher laufen. Aber unsere Zwote machte ihre Aufholjagd besser. Erst war Michael Butzilowski für den Ausgleichstreffer zur Stelle, ehe Thorsten Braun gut 10min vor Schluss den Siegtreffer zum 2:1 erzielte.
5 Spiele – 5 Siege! WEITER SO!!!

Meldung von für Spielberichte Aktive, Spielberichte Reserve


Archiv

TuS-Community