Grottenkick gegen Steinbach

Spiel der Zwoten kurzfristig abgesagt

Im Heimspiel gegen den TuS 07 Steinbach boten beide Mannschaften den Zuschauern Fussballmagerkost vom Feinsten. Passend zum Spielgeschehen stand am Ende eine 1:2 Heimniederlage.

Der TuS musste verletzungs- und krankheitsbedingt auf fünf Positionen umstellen. Dies sollte der Mannschaft allerdings kein Alibi geben, denn über die gesamten 90min fehlten Feuer und Leidenschaft im Stettener Spiel. Zu allem Unnötigen an diesem Tag lud man den Gast nach einem verkorksten Eckball für die Grün-Weißen zu einem Konter ein und ab der 40.min stand es 0:1.

In der 60.min hatte der TuS die große Chance zum Ausgleich, doch Patrick Stojadinovic scheiterte vor dem leeren Tor am Pfosten. Passend zum gesamten Spiel misslang dem TuS 15min vor Ende die Abseitsfalle und Steinbach erhöhte zum 0:2. Aus dem Spiel heraus strahlten die Stettener null Gefahr aus. Lediglich ein verwandelter Foulelfmeter von Patrick Lehle 3min vor Abpfiff gab noch einmal kurz Hoffnung auf einen nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleichstreffer. Doch es passierte nichts mehr und der TuS bekam für die rege Trainingsteilnahme der letzten Wochen die fällige Quittung.

Die Reservemannschaft rückte zum Teil personellbedingt zur Ersten auf und Anhand von drei weiteren kurzfristigen Ausfällen am Sonntagmorgen mußte das Spiel leider abgesagt werden. Dem Gast wurden die drei Punkte kampflos überlassen. Wahrlich kein guter Tag für unseren Verein…

Meldung von für Spielberichte Aktive, Spielberichte Reserve


Archiv

TuS-Community