Nix mit Punktesammeln

TuS vergeigt beide Heimspiele.

Oha. Das ging in die Hose! Der TuS verlor in die mit Hoffnung auf Erfolg gepackten Heimspiele gegen die SV Gauersheim und den SV Stahlberg.

Unter der Woche hieß es zuerst 0:6 im Derby und an der Kerwe gab es eine ganz bittere 2:4 Niederlage gegen den bis dahin ebenfalls punktlosen SVS.
So blöd es sich vielleicht anhört: In beiden Spielen waren durchaus Siege drin. Aber in der entscheidenden Phase traf der TuS das Tor nicht, hatte wirklich Pech mit manch katastrophaler Schiri-Entscheidung und stellte sich zum guten Schluss in der Defensive überaus Schlafmützig an. So muss man nun erstmal damit klarkommen nach den ersten 5 Spielen mit 0 Punkten am Tabellenende zu stehen.

Ansonsten kann ich z.Zt. nicht mehr berichten. Eine Niederlage spielberichtsstechnisch wiederzugeben macht ja schon wenig Freude aber eine solche Niederlagenserie objektiv und jeweils Schritt für Schritt zu beschreiben und zu erklären fällt mir als „nichtneutralem“ Betrachter alles andere als leicht.

Wenigstens kann man von der Reservemannschaft erfolgreiches berichten. Sie gewann ihr Kerwespiel verdient mit 4:1. Vielleicht kann ein Fan die Torschützen hier posten… (ich hab von dem Spiel leider so gut wie gar nix gesehen).

Yvonne Diemer gefällt dieser Artikel

Meldung von für Spielberichte Aktive, Spielberichte Reserve


Archiv

TuS-Community