Nachlese zum 6.Jugendturnier 2012

Gelungene Veranstaltung für den TuS & seine Gäste.

Das Jugendturnier am 19. und 20.Mai bot ein attraktives Teilnehmerfeld aus 4 verschiedenen Fussballkreisen. In vier Altersklassen traten 45 Mannschaften um den jeweiligen Turniersieg gegeneinander an. Der TuS 1860 bedankt sich auf diesem Weg noch einmal bei allen Helfern, Schiedsrichtern, Spielern, Betreuern, Eltern und Fans sowie den Pokalsponsoren für die Unterstützung und Teilnahme. Bei optimalem Fußballwetter sahen die Zuschauer spannende Spiele und schöne Tore der Nachwuchskicker. Bei den Siegerehrungen wurden alle Spieler des Turniers mit einer Medaille geehrt, bevor die 3 besten Mannschaften mit Pokalen ausgezeichnet wurden.

Das Turnier eröffneten am Samstagmorgen die Bambinis mit 7 Mannschaften. Im Modus Jeder-gegen-Jeden setzten sich die Kleinsten des FSV 03 Osthofen souverän mit 18 Punkten durch und schossen dabei satte 26:1 Tore. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten der TuS Bolanden und der TV Freimersheim.

Am Nachmittag folgte das Turnier der F-Jugend mit einem 12er Teilnehmerfeld. Gespielt wurde hier in 2 Gruppen, wobei sich die Gruppenersten und -zweiten in einem Halbfinale gegenüberstanden und die restlichen Plätze mit Platzierungsspielen ausgespielt wurden. Im ersten Halbfinale unterlag der 1.FC Wörrstadt gegen den TuS Hochheim knapp mit 0:1 und im zweiten Halbfinale setzte sich die SG Wöllstein/Siefersheim mit 3:0 gegen die TSG Zellertal durch. Im Spiel um Platz 3 gewann der 1.FC Wörrstadt mit 4:3 n.E. gegen die TSG Zellertal. Im Endspiel Das Endspiel gewann die SG Wöllstein/Siefersheim mit 1:0 gegen den TuS Hochheim und belohnte sich für die weite Anreise mit dem Turniersieg.

Am Sonntagmorgen stand das E-Jugend-Turnier mit 16 Mannschaften in 4 Gruppen auf dem Programm. Hier zogen jeweils die Gruppenersten in die Halbfinals ein und die restlichen Plätze wurden ebenfalls mit Platzierungsspielen ermittelt. Aus der Gruppe A traf die TSG Eisenberg E3 auf den Ersten der Gruppe B, den Sv Mackenbach und siegte mit 3:1. In der Gruppe C ging die TG Westhofen als Sieger hervor und gewann ebenfalls mit 3:1 gegen die Mannschaft mit dem weitesten Anfahrtsweg, den SV Mainz-Weisenau. Im kleinen Finale siegten dann die Mainzer mit 2:1 gegen den SV Mackenbach. Die TG Westhofen sicherte sich den Turniersieg mit einem 1:0 gegen E1 der TSG Eisenberg.

Den Abschluß des Turniers 2012 machte die D7-Jugend, bei der 10 Mannschaften für 2 Gruppen gemeldet waren. Nach der Gruppenphase ging es mit den Platzierungsspielen weiter, bis die beiden Gruppensieger im Finale aufeinander trafen. Hier siegte die Eiche Sippersfeld gegen die D2 des neuen FJFV Donnersberg mit 1:0. Dritter wurde ebenfalls nach einem 1:0 der TuS Gerbach gegen die TSG Zellertal.

Meldung von für Jugend


Archiv

TuS-Community