TuS feiert im neuen Trikot den erhofften Kerwesieg

Doppelt wichtiges 3:0 lässt die Kerb hochleben.

Mit einem verdienten Sieg gegen die zweite Garnitur des TuS Rüssingen konnte der TuS drei wichtige Punkte einfahren. Die neuen Trikots brachten den gewünschten Effekt und wurden standesgemäß mit dem Kerwesieg eingeweiht.

Kerwespiele zählen doppelt. Das ist in Stetten nicht anders als sonst wo. Der TuS fand trotz einiger Patzer im Spielaufbau ganz gut in die Partie. Thomas Hagelauer schlenzte mit einem wunderschönen Freistoßtreffer aus halblinker Position zum wichtigen 1:0 ein (15.min). Den Löwen boten sich noch weitere Chancen. In der 43.min traf erneut Hagelauer zum 2:0. Kurz vorher hatte der TuS bei einer Abnahme nach einem Freistoß aus dem Halbfeld noch Pech. Die Kopie kurz darauf war dann von Erfolg gekrönt und die Löwen konnten mit beruhigenden zwei Toren Vorsprung in die Pause gehen.

Für die zweite Hälfte nahm sich die Mannschaft mehr Sicherheit vor und hatte gleich nach Wiederanpfiff die große Chance auf das vorentscheidende 3:0 davonzuziehen. Mangelnde Konsequenz im Abschluss und ein sehr gut parierender Gästetorhüter verhinderten aber die eventuelle Vorentscheidung in diesem Spiel. Der Gegner hatte die Chance zum Anschlusstreffer, der Versuch landete aber zum Glück für den TuS am Aluminium. Nach einer Hagelauer-Ecke in der 85.min war der eingewechselte Niels Baum am langen Pfosten per Kopf zur Stelle und entschied mit seinem Treffer zum 3:0 entgültig die Partie zu Gunsten des TuS. Der Kerwesieg war eingefahren und es durfte gefeiert werden.

Die Reserve hatte in ihrem Kerwespiel eine deftige 2:10 Niederlage gegen den TuS Schmalenberg zu verdauen. Die 70 KM Anreise und der extra zur Kerwe vorverfelgte Spieltermin hatte sich für die Gäste somit vollends gelohnt. Die Truppe war mit personeller Unterstützung der Ersten Mannschaft dem TuS in allen Belangen überlegen und lediglich die zwei Treffer zum 1:1 (Eigentor) und 2:7 (Andreas Lauer) sorgten nur bedingt für etwas Aufmunterung.

Niklas Jacob, Lisa Jakob, Marie Rockon, Yvonne Diemer, Saskia Hage Lauer, Zw En gefällt dieser Artikel

Meldung von für Spielberichte Aktive, Spielberichte Reserve


Archiv

TuS-Community