D-9er in Torlaune

In beiden Heimspielen mit souveränem Ergebnis.

Am vergangenen Donnerstag empfing die D-Jugend des TuS die Altersgenossen des ASV Winnweiler 2. Bereits in der ersten Halbzeit führten die Jungs mit 3:0 und es sah nach einem sicheren Erfolg aus. In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Letztendlich ging das Spiel nach einer Reihe sehenswerter Treffer und verdientermaßen mit 7:4 an den TuS.
Torschützen: Sedrick Thorn (3x); Gökhan Turhan (2x) Justin Wawro und Sascha Liepner (je 1x)

Zwei Tage später, am Samstag, war dann der TuS Münchweiler zu Gast in Stetten. In der ersten Halbzeit führte der TuS lediglich mit 1:0. Der Gästekeeper hielt seine Jungs bis dahin noch gut im Rennen und vereitelte mehrfach die Torchancen der Sterrer. In der zweiten Halbzeit machten die TuS-Buben dort weiter, wo sie vor dem Pausenpfiff aufgehört hatten. Nun war das Visier viel besser eingestellt und nach und nach fielen die Tore für den TuS, der das Spiel am Ende mit 8:1 gewann.
Torschützen: Sedrick Thorn (3x), Leon Drechsler (2x), Gökhan Turhan, Sascha Liepner und Tobias Weishaupt (je 1x)

Damit überwintert die D-9 als Tabellenführer der 1.Kreisklasse Nord. Weiter so im neuen Jahr! 🙂

Meldung von für Jugend


Archiv

TuS-Community