Erste siegt beim Derby in Zellertal – Reserve kampflos zum Sieg

Bereits am vergangenen Samstag gastierte die Erste bei der TSG Zellertal. Nach den beiden Siegen gegen Lohnsfeld und Münchweiler galt es nachzulegen. Beim Derby im Zellertal wollte man den nächsten Dreier einfahren. Nach acht gespielten Minuten musste man einen Gegentreffer hinnehmen. Diesem rannte man bis zum Ausgleich in der 28. Spielminute erst mal hinterher. Die TSG stand tief, präsentierte eine enge Manndeckung – ungewohnt. Nach Zuspiel von Dennis Nostadt setzte sich Lars Igel auf der linken Außenbahn durch und spielte einen scharfen Ball in die Gefahrenzone. Dort rauschte Patrick Ruth an und stocherte den Ball aus acht Metern elegant im Fallen in die Maschen. Der verdiente Ausgleich. Mit keinen erwähnenswerten Höhepunkten ging es in die Kabinen. Im zweiten Abschnitt dominierte der TuS das Spiel zunehmend. Zwar war Zellertal durch lange Bälle und Standards immer wieder gefährlich, doch wirklich auszeichnen musste sich der sichere und aufmerksame Keeper Carsten Adam nicht. Nachdem Sebastian Schrod zunächst mit einem 25-Meter Schuss an der Latte, dann wenig später am guten TSG-Torwart scheiterte war es der eingewechselte Martin Rode, der Schrod in der 85. Spielminute mit einer punktgenauen Flanke bediente. Schrod stand goldrichtig am langen Pfosten und wuchtete den Ball per Kopf ins Tor der TSG zur umjubelten und völlig verdienten Führung, die gleichzeitig den Endstand bedeutete.

Aufstellung: Adam – Nostadt, Rieger, Thierling, Skiendziel – Ruth (89. Steuerwald-Ludwig), Lauer, Schrod, Baum, Henrich (65. Rode) – Igel (85. Weishaupt, P.)

Das Spiel der Reserve gegen die Portugiesen vom 1. FC Kaiserslautern wurde seitens der Gäste abgesagt. Kampflos führt dies zu drei Punkten in der C-Klasse.

Die nächsten Partien der Aktiven finden am Sonntag statt. Die Reserve tritt bei der SG Appeltal II um 13:15 an. Für die Erste steht das Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Kerzenheim um 15:00 Uhr an.

Dirk Matheis, Sebastian Skiendziel, Yvonne Diemer, Ute Domke, Sabine Skiendziel, Jonas Thierling, Lars Igel, Sebastian Schrod, Luk As, Gisela Groß gefällt dieser Artikel

Meldung von für Spielberichte, Spielberichte Aktive


Archiv

TuS-Community