Was machen eigentlich unsere Jugendmannschaften?

„Man hört und liest ja gar nix über die Jugend“ – Dies ist ein Satz, den die Trainer, Anhänger und Interessierte unserer Jugenden in letzter Zeit immer öfter hören. Dies soll sich nun ändern. Wir haben beschlossen einen wöchentlichen Bericht über die Jugendmannschaften des TuS Stetten bzw. der Jugendspielgemeinschaft Stetten/Gauersheim/Rüssingen zu veröffentlichen.

Im ersten Jugendbericht gehen wir kurz auf die bisherige Saison der jeweiligen Jugenden ein. In den folgenden Berichten soll dann lediglich über die vergangene Woche berichtet und ein kurzer Ausblick auf das nächste Spiel beschrieben werden.

G-Junioren (Bambini):
Unsere Kleinsten werden von Daniela Koch und Thomas Manten betreut. Diese spielen in einer sog. Fair-Play-Liga. Das heißt es gibt keinen Schiedsrichter und Ergebnisse werden nicht veröffentlicht. Dementsprechend gibt es auch keine Tabelle. In erster Linie ist die Zielsetzung dieser Fair-Play-Liga Verantwortung für sich selbst und Mitverantwortung für andere zu übernehmen. Im Idealfall lernen die Kinder, Entscheidungen zu treffen und zu akzeptieren.
Das nächste Spiel steht am Samstag, den 07.11. um 12:15 in Bolanden an.

F-Junioren:
Auch die F-Junioren spielen in einer Fair-Play-Liga. Trainiert werden diese von Manfred Reinecke und Britta Hengstenberg.
Die nächste Partie wird am 07.11. um 13:00 Uhr in Stetten ausgetragen. Gegner ist der SV Alsenborn.

E-Junioren:
Die E-Junioren spielen in der E-Junioren Kreisliga Kaiserslautern-Donnersberg Qualifikation – Gruppe 1. Hier gibt es noch eine weitere Gruppe. Die beiden Qualifikationsgruppen dienen der Berechtigung zur Kreisliga. Unsere Mannschaft, trainiert von TuS-Jugendleiter Timo Henn, Rüdiger Münch und Steffen Hack, bestritt bislang vier Spiele, wovon leider nur eins gewonnen wurde und drei Niederlagen eingesteckt werden mussten. Hier verweilt man auf dem siebten Tabellenplatz.
Das nächste Spiel steht am morgigen Mittwoch an. Hier geht es im E-Junioren Kreispokal um 18 Uhr auf dem heimischen Platz gegen die JSG Donnersberg-Süd (Vereine: Münchweiler, Steinbach, Lohnsfeld, Alsenbrück-Langmeil, Imsbach und Börrstadt). Am Samstag trifft man um 13:45, ebenfalls in Stetten, auf den FV Rockenhausen.

D-Junioren:
Trainiert von Marc Schuster und Oliver Ackermann spielen die D-Junioren in der 1. Kreisklasse KL-DOB Nord. Nach bislang fünf Saisonspielen steht die Mannschaft auf dem vierten Platz mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage. Die nächste Partie trägt das Team am Samstag um 14:45 beim ASV Winnweiler 2 aus.

C-Junioren:
Die C-Junioren spielen in der Kreisklasse KL-DOB. Nach vier Spielen steht die Mannschaft, trainiert von Niels Baum und Johannes Henrich, ungeschlagen und bislang noch ohne Gegentor auf dem zweiten Tabellenplatz. Dies kann sich am heutigen Abend noch ändern, denn um 18:00 Uhr empfängt die Mannschaft den Tabellenführer, die JSG Alsenztal, diese bislang ebenfalls ungeschlagen, mit einem Spiel mehr auf dem ersten Platz verweilen. Die darauffolgende Partie steht am kommenden Sonntagmorgen um 11:30 Uhr an. Hier empfängt man in Stetten den JFV Kaiserslautern-Nord 2 (Vereine: Otterberg, Morlautern und Erlenbach).

B-Junioren:
Leider hat die B-Jugend den Spielbetrieb auf Grund von Spielermangel eingestellt.

A-Junioren:
Federführender Verein ist die SpVgg. Gauersheim. Die A-Junioren kämpfen in der Kreisliga Westpfalz Nord um eine gute Platzierung. Aktuell verweilen Sie mit lediglich drei Punkten aus fünf Spielen auf dem achten Tabellenplatz. Trainiert wird die Mannschaft von Kai Steuerwald und Michael Henn.
Das nächste Match steht am heutigen Dienstag um 19:00 Uhr an. Gegner ist der SV Morlautern auf dem heimischen Platz in Gauersheim.

Meldung von für Jugend, Spielberichte Jugend


Archiv

TuS-Community