Ärgerliche Niederlage in Alsenbrück

Während es für die Erste eine bittere und knappe Niederlage setzte wurde die Partie der Reserve am gestrigen Sonntag auf Grund schlechter Platzverhältnisse in Gauersheim bereits am Samstag abgesagt. Ein Nachholtermin steht bislang noch nicht fest.

Eine vermeidbare Niederlage setzte es für die Erste beim Spiel gegen den Tabellendritten SG Münchweiler/Alsenbrück-Langmeil.

Nachdem die Partie in den ersten 45 Minuten wenig Highligts bot, musste man in der 55. Spielminute das 1:0 hinnehmen. Ein Fehlpass im Aufbauspiel war der Auslöser für das vermeidbare Gegentor. Zu allem Übel funktionierte die „Abseitsfalle“ in dieser Situation nicht. Keeper Adam war chancenlos. Nach dem Gegentreffer ging allerdings ein Ruck durch das Team. Leider verfehlte ein Igel Weitschuss nur knapp das Tor, Stürmer Baum verzog nur wenige Meter vor dem Tor, Jacob verfehlte den Ball um wenige Zentimeter. Es sollte nicht sein. Auch die letzte Drangphase konnte nicht genutzt werden. So musste man sich unglücklich geschlagen geben.

Für die Reserve geht es am kommenden Sonntag nach Dannenfels. Zeitgleich spielt die Erste beim Tabellenführer in Gundersweiler.

Meldung von für Spielberichte, Spielberichte Aktive


Archiv

TuS-Community

Fanstimmen