TuS-Webteam

Helfer gesucht…

…für Kerwetage beim TuS. Die Sterrer Kerb naht und sie will geplant sein. In üblicher Weise wird dementsprechend an drei Tagen im Sportheim gefeiert und der TuS braucht helfende Hände. Sei es beim Aufbau oder im Ausschank, als Bedienung oder in der Küche. Leute mit Putzfimmel sind auch gern gesehen. Wenn ihr Zeit und Lust…

Spielplan 2011/12

TuS geht 5x Samstags und 1x Freitags ran! Hier findet ihr den TuS-Spielplan und weitere Infos für die kommende Saison im Überblick. Das Auswärtsspiel der Reserve beim SV Heiligenmoschel wurde vom 13.11. vorgezogen auf Mi 10.08. / 19:30 Uhr!

JSG Stetten mit neuen Traingsshirts

Die E- und F-Junioren der JSG Stetten/Gauersheim bekamen im Rahmen ihres Saisonabschlusses einen Satz Teamshirts gesponsert. Die Nachwuchskicker freuten sich über die kleine Überraschung und bedanken sich auf diesem Weg bei der Fa.Emmel aus Kirchheimbolanden, die weiterhin die engagierte Arbeit der JSG und deren Trainer Rüdiger Münch unterstützt.

Vorbereitung geht los!

Trainingsauftakt für die neue Saison steht bevor. Am Donnerstag, 30.Juni um 19Uhr starten die Löwen ihre Vorbereitungsphase für die Saison 2011/12. Neben den ganzen altbekannten Gesichtern (immerhin hat dieses Jahr kein Spieler den TuS verlassen!) dürfen wir sicherlich auch den ein oder anderen Neuzugang begrüßen.

JSG Gauersheim/Stetten im Endspiel

D-Junioren hoffen auf Zuschauerunterstützung. Am Sonntag (19.Juni) trifft die D-Jugend unserer JSG im Kreispokalendspiel auf den TuS Bolanden. Nach dem Meisterschaftstitel in der Liga hoffen die Jugendkicker auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen! Anpfiff ist um 15:45 Uhr auf dem Schillerhain in K’bolanden. „Holt euch dat Ding!“

Des geits nit! Des geits scho‘!

oder das Märchen von den Pfälzern, die auszogen, das Fürchten zu lehren! Zum 37. mal traf sich die feiernde Stetten-Gemeinde zum alljährlichen Highlight an Pfingsten. Diesmal stand der Besuch bei der „Klappstuhlmafia“ an. Stetten/Karlstadt präsentierte sich von seiner besten Seite und bot so ziemlich alles, was das Stetten-Turnier-Herz begehrt. Vielen Dank dafür!